AUTOHAUS Podcast

AUTOHAUS Podcast

HB - der Podcast im Juni

HB - der Podcast im Juni

Beim Thema Nachhaltigkeit, weniger Energieverbrauch und Mülltrennung hat sich einiges getan die letzten Jahre – auch in den Autohäusern. „Es soll keiner sagen, dass wir nicht offen sind zu dem, was gefordert wird“, so AUTOHAUS Herausgeber Prof. Hannes Brachat. Der Branchenexperte erwartet von der Klimapolitik einen breiteren Blick. Es soll bei Umweltdebatten nicht nur die CO2-Problematik bei Autos in den Vordergrund gestellt werden, sondern auch das Thema Bevölkerungs- und Entwicklungspolitik sowie die Strompreisentwicklung mit einbezogen werden. Seine Ansichten und interessante Zahlen und Fakten dazu hören Sie in dieser Podcastfolge.
Den Podcast in voller Länge finden Sie auf [AUTOHAUS next](https://next.autohaus.de/ecampus).

Die Zukunft des Auto-Abos

Die Corona-Krise könnte dem Auto-Abo zusätzlichen Auftrieb verleihen. Jonas Wagner, Partner der Automobilberatung Berylls, spricht über die Chancen und Risiken des Geschäftsmodells.

ZDK-Präsident Jürgen Karpinski zum Konjunkturprogramm

Diese Folge dreht sich um das Konjunkturprogramm zur Corona-Krise, das von der Bundesregierung beschlossen wurde. Entgegen der Forderungen aus der Automobilbranche wird es keine Kaufprämie für Diesel und Benziner geben. Eine zusätzliche Förderung für Elektroautos und Plug-In-Hybrid-Fahrzeugen soll reichen. Hinzu kommt eine temporäre Senkung der Mehrwertsteuer. Was diese Maßnahmen für den Autohandel bedeuten, darüber spricht Jürgen Karpinski, Präsident des deutschen Kraftfahrzeuggewerbe in dieser Podcastfolge.
Mehr Informationen zum Konjunkturprogramm erhalten Sie unter autohaus.de.

Potenziale im Kundenstamm nutzen

Wer seine Kunden kennt, kann Umsatzpotenziale besser identifizieren. Dr. Andreas Block erklärt in dieser Podcastfolge, warum proaktives Kundenstamm-Management im Autohaus so wichtig ist und wie dieses gewinnbringend aufgebaut werden kann. Er gibt konkrete Praxistipps, wie Betriebe in das Thema einsteigen können.
Mehr Informationen zum Kundenstamm-Management finden Sie unter next.autohaus.de.

„JumpStart“ & Hygieneschutzmittel

Die Wiedereröffnung der Autohäuser hat begonnen – Doch wie viel Unterstützung bekommt der Handel von den Herstellern? Jan-Hendrik Hülsmann leitet zum einen die Händlernetzorganisation bei der Marke VW und ist gleichzeitig auch für die Digitalisierung in seinem Bereich verantwortlich. Corona fordert aber nicht nur neue Digitalisierungsmaßnahmen, sondern auch Hygiene- und Marketingmaßnahmen. Und genau darüber sprechen wir in dieser Folge mit Jan-Hendrik Hülsmann.
Folgende Fragen werden im Interview beantwortet:
Inwiefern verändert Corona das Kaufverhalten? Bedeutet die Öffnung der Autohäuser einen Run auf die Fahrzeuge?
Müssen besondere Marketingmaßnahmen ergriffen werden?
Was genau steckt hinter „JumpStart“ und was sind Inhalte des Online Trainings?
Wie waren die bisherigen Erfahrungen mit digitalen Medien bei Trainings?
Wie sieht die konkrete Umsetzung der Hygienemaßnahmen bei den VW Autohäusern aus? Wie unterstützt VW den Handel?
Gab es durch den Lockdown einen „Digitalisierungsboost“?
Wie stellen Sie sich den digitalen Verkaufsprozess vor?

Mehr Informationen zu den Auswirkungen von Corona auf den Automobilhandel finden Sie unter next.autohaus.de.

IT-Voraussetzungen im Home-Office – Das sollten Sie wissen

Welche Lösungen gibt es, damit Mitarbeiter auf die Systemlandschaft des Autohauses zugreifen können? Um diese zentrale Frage geht es in dieser Podcastfolge, in der Michael Lenz, Head of Training bei WAY Business Solutions GmbH, die wichtigsten Fragen rund um die IT-Voraussetzungen im Home Office spricht.
Außerdem beantwortet er folgende Fragen:
Welche Mitarbeiter kann man überhaupt ins Homeoffice schicken?
Welche Hardware benötigen Sie? Sind private Geräte auch ok?
Wie führt man Mitarbeiter im Home Office?

Weitere Podcasts, Videos, Dokumente und Artikel zum Thema #corona-krise finden Sie auf AUTOHAUS next unter: https://next.autohaus.de/playlist/79632

HB - Der Podcast im April (Corona-Spezial)

Der Corona-Branchenwirbelwind 2020 wird vieles verändern, da ist sich AUTOHAUS Herausgeber Prof. Hannes Brachat sicher. Dennoch wird es auch ein Post-Corona geben. Das darf man behaupten, nachdem die medizinischen Impfstoffe in der Testphase laufen. Trotz Corona, die Werkstatt läuft weiter – vom anstehenden Sommerreifengeschäft bis zu den fälligen HU-Terminen. Dennoch stornieren Kunden aktuelle Termine. "Überbrücken, Überleben und einen wirtschaftlichen Zusammenbruch zu vermeiden." ist die Devise von Prof. Hannes Brachat. Seine Meinung sowie interessante Fakten zum Thema Corona hören Sie in dieser Folge.

Den zweiten Teil des Podcasts hören Sie auf AUTOHAUS next: https://next.autohaus.de/ecampus/79973

Corona-Krise: Die Forderungen des Kfz-Gewerbes

Mit der Corona-Krise beschäftigt sich auch der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK). Die Forderungen von ZDK-Präsidenten Jürgen Karpinski sind eindeutig: Er fordert eine sofortige Öffnung der KFZ-Zulassungstellen! Mehr zu dieser Problematik und zu Lösungsansätzen hören Sie jetzt in diesem Podcastinterview von AUTOHAUS Chefredakteur Ralph M. Meunzel und ZDK-Präsidenten Jürgen Karpinski.
Außerdem erfahren Sie:
- Die aktuelle Situaiton des Kfz-Gewerbes
- Könnte auch der Handel die KFZ-Zulassung übernehmen?
- Helfen die KfW-Kredite der Branche überhaupt?
- Ist Online-Verkauf jetzt die Rettung?
- Wie kann das Kfz-Gewerbe und jeder einzelne Händler Druck auf die Politik ausüben?
- Reicht die Hilfestellung der Hersteller und Importeure aus?
- Wie lange kann das Kfz-Gewerbe die jetzige Situation durchhalten?
- Welche Corona-Maßnahmen hat Jürgen Karpinski in seinem Betrieb bereits umgesetzt?

Sie haben Fragen zur Corona-Krise? Jetzt teilnehmen am kostenlosen AUTOHAUS next Webinar "Corona-Fragestunde" am 03.04.2020, 13.00-14.00 Uhr: www.autohaus.de/corona-fragestunde

LeasingMarkt.de als Schaufenster des Automobilhandels

Die Schließung der Autohäuser lässt Online-Plattformen wie beispielsweise auch LeasingMarkt.de mehr Traffic spüren. Der Kunde hat Zeit, sich jetzt bequem vom Wohnzimmer aus auch über das nächste Fahrzeug zu informieren. Diese Veränderung beim Kunden wird nun in der Krise nochmal verstärkt und hat Plattformen wie LeasingMarkt.de überhaupt ins Leben gerufen. Um über diese Veränderungen zu sprechen hat AUTOHAUS Chefredakteur Ralph Meunzel als Interviewgast Prof. Dr. Sven Henkel eingeladen. Er ist nicht nur Professor für Marketing an der EBS Universität mit Schwerpunkt Mobilität, Personalentwicklung und Digitalisierung im Automobilhandel, sondern berät auch Händler und OEMs und ist Vorsitzender des Beirats bei LeasingMarkt.de. Er berichtet in dieser Folge nicht nur über das Geschäftsmodell bei LeasingMarkt.de, sondern beleuchtet auch allgemeine Aspekte des Wandels in der Branche.

Die Anmeldung zum kostenlosen AUTOHAUS Webinar finden Sie hier: www.autohaus.de/corona-fragestunde