AUTOHAUS Podcast

AUTOHAUS Podcast

HB - Der Podcast im April (Corona-Spezial)

HB - Der Podcast im April (Corona-Spezial)

Der Corona-Branchenwirbelwind 2020 wird vieles verändern, da ist sich AUTOHAUS Herausgeber Prof. Hannes Brachat sicher. Dennoch wird es auch ein Post-Corona geben. Das darf man behaupten, nachdem die medizinischen Impfstoffe in der Testphase laufen. Trotz Corona, die Werkstatt läuft weiter – vom anstehenden Sommerreifengeschäft bis zu den fälligen HU-Terminen. Dennoch stornieren Kunden aktuelle Termine. "Überbrücken, Überleben und einen wirtschaftlichen Zusammenbruch zu vermeiden." ist die Devise von Prof. Hannes Brachat. Seine Meinung sowie interessante Fakten zum Thema Corona hören Sie in dieser Folge.

Den zweiten Teil des Podcasts hören Sie auf AUTOHAUS next: https://next.autohaus.de/ecampus/79973

Corona-Krise: Die Forderungen des Kfz-Gewerbes

Mit der Corona-Krise beschäftigt sich auch der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK). Die Forderungen von ZDK-Präsidenten Jürgen Karpinski sind eindeutig: Er fordert eine sofortige Öffnung der KFZ-Zulassungstellen! Mehr zu dieser Problematik und zu Lösungsansätzen hören Sie jetzt in diesem Podcastinterview von AUTOHAUS Chefredakteur Ralph M. Meunzel und ZDK-Präsidenten Jürgen Karpinski.
Außerdem erfahren Sie:
- Die aktuelle Situaiton des Kfz-Gewerbes
- Könnte auch der Handel die KFZ-Zulassung übernehmen?
- Helfen die KfW-Kredite der Branche überhaupt?
- Ist Online-Verkauf jetzt die Rettung?
- Wie kann das Kfz-Gewerbe und jeder einzelne Händler Druck auf die Politik ausüben?
- Reicht die Hilfestellung der Hersteller und Importeure aus?
- Wie lange kann das Kfz-Gewerbe die jetzige Situation durchhalten?
- Welche Corona-Maßnahmen hat Jürgen Karpinski in seinem Betrieb bereits umgesetzt?

Sie haben Fragen zur Corona-Krise? Jetzt teilnehmen am kostenlosen AUTOHAUS next Webinar "Corona-Fragestunde" am 03.04.2020, 13.00-14.00 Uhr: www.autohaus.de/corona-fragestunde

LeasingMarkt.de als Schaufenster des Automobilhandels

Die Schließung der Autohäuser lässt Online-Plattformen wie beispielsweise auch LeasingMarkt.de mehr Traffic spüren. Der Kunde hat Zeit, sich jetzt bequem vom Wohnzimmer aus auch über das nächste Fahrzeug zu informieren. Diese Veränderung beim Kunden wird nun in der Krise nochmal verstärkt und hat Plattformen wie LeasingMarkt.de überhaupt ins Leben gerufen. Um über diese Veränderungen zu sprechen hat AUTOHAUS Chefredakteur Ralph Meunzel als Interviewgast Prof. Dr. Sven Henkel eingeladen. Er ist nicht nur Professor für Marketing an der EBS Universität mit Schwerpunkt Mobilität, Personalentwicklung und Digitalisierung im Automobilhandel, sondern berät auch Händler und OEMs und ist Vorsitzender des Beirats bei LeasingMarkt.de. Er berichtet in dieser Folge nicht nur über das Geschäftsmodell bei LeasingMarkt.de, sondern beleuchtet auch allgemeine Aspekte des Wandels in der Branche.

Die Anmeldung zum kostenlosen AUTOHAUS Webinar finden Sie hier: www.autohaus.de/corona-fragestunde

Corona-Krise: Arbeitsrecht und Kurzarbeitergeld

In der Corona-Krise kommt es für Unternehmen darauf an, alle arbeitsrechtlichen Möglichkeiten auszuschöpfen. Welche zur Verfügung stehen und worauf es beim Kurzarbeitergeld ankommt - darüber informiert Rechtsanwalt Rainer Bopp, spezialisiert auf das Arbeitsrecht, in einem Telefoninterview. Seine Kanzlei Rechtsanwälte G. Haug & Partner aus München vertritt in ganz Deutschland Autohäuser sowie Vereinigungen der Kfz-Branche in allen rechtlichen Belangen.
Mehr Informationen zum Thema Coronavirus erhalten Sie unter autohaus.de und auf next.autohaus.de

Verlagerung der Geschäftstätigkeiten in die digitale Welt

Das Coronavirus zwingt viele Betriebe zu digitalen Lösungen. Wenn Showrooms und im schlimmsten Fall auch Werkstätten und KFZ-Betriebe schließen müssen, stellt sich die Frage, wie man Teile des laufenden Geschäfts kurzfristig digital und remote ersetzen kann. Dr. Jörg von Steinaecker erklärt in diesem Podcastinterview, welche digitalen Tools von Vorteil sind, um Geschäftstätigkeiten in die digitale Welt zu verlagern.

Notfallmaßnahmen in der Corona-Krise

Das Corona-Virus verunsichert aktuell auch die Automobilhandelsbranche. Im aktuellen AUTOHAUS Podcast spricht Content Managerin Nina Lipp mit Norbert Irsfeld, Geschäftsführer der Unternehmensberatung Prudentes Management. Er gibt praxisnahe Tipps und Empfehlungen, wie Autohäuser in der Krise professionell handeln können. Wichtig sei es aktiv zu werden und sich nicht lähmen zu lassen. Hören Sie jetzt das Interview mit Norbert Irsfeld, in dem er die sechs großen Themen vorstellt, mit denen Autohäuser jetzt konfrontiert werden.
Mehr Fachinformationen finden Sie unter next.autohaus.de!

Faktencheck Elektroauto, Teil 2

Ist die Kritik an der Rohstoffgewinnung für E-Autos berechtigt? Reichen die Ressourcen überhaupt? Und wie wird sich die Batteriekapazität entwickeln? - Darüber spricht AUTOHAUS mit Professor Martin Wietschel, Leiter des Competence Centers Energietechnologien und Energiesysteme am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung, kurz ISI, in Karlsruhe. Prof. Wietschel war an einer Metastudie beteilitgt, die sich mit den wichtigsten Fragen rund um das Elektroauto beschäftigt hat. Hierzu wurden insgesamt 150 Quellen, darunter mehrere Studien, ausgewertet.

Drehte sich der erste Teil des Podcast "Faktencheck Elektroauto" noch um das Thema Umweltbilanz, stehen im zweiten Teil die Fragen zur Rohstoffgewinnung, zur Batteriekapazität und zur Energieversorgung im Mittelpunkt.

Faktencheck Elektroauto, Teil 1

Oft wird die Frage gestellt, ob E-Autos eine bessere Umweltbilanz als Verbrenner vorweisen können. Und falls ja, unter welchen Voraussetzungen. Unter anderem zu diesen Fragen hat das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung, kurz ISI, eine Metastudie durchgeführt.
Über die Ergebnisse, speziell zum Thema Umweltbilanz, spricht AUTOHAUS mit Professor Martin Wietschel, einem der Studienautoren und Leiter des Competence Centers Energietechnologien und Energiesysteme am Fraunhofer ISI aus Karlsruhe.

HB - Der Podcast im Februar

In dieser Podcastfolge möchte Ihnen AUTOHAUS Herausgeber Prof. Hannes Brachat Aufreger, Branchenimpulse und Mutmacher der vergangenen zwei Monate präsentieren. Hierbei handelt es sich um einen Auszug von „HB – Der Podcast“. Den Podcast in voller Länge können Sie auf AUTOHAUS next hören.
Folgende Themen werden von Prof. Hannes Brachat kritisch beleuchtet:
PSA greift zu den Sternen – Was bedeutet das für die 14 verschiedenen Marken und die Händler? Und: Das Auto selbst steht seit eineinhalb Jahren unter starkem Beschuss - ADAC und Politik sehen zu!

Zeitdiebe im Autohaus

Digitalisierungsexperte Dr. Jörg von Steinaecker verrät in dieser Podcast-Folge wie man den größten Zeitdieben im Autohaus auf die Spur kommt. Als Lösung für die größten Zeitfresser wie unnötige Suchzeiten oder die doppelte Eingabe von Kundendaten fallen oft die Buzzwords „künstliche Intelligenz“ und „robotergesteuerte Prozessautomatisierung“. Doch wie können diese Technologien dem Autohaus tatsächlich Zeit sparen und für mehr Effizienz sorgen? Hören Sie jetzt das Interview mit Dr. Jörg von Steinaecker.
Mehr Fachinformationen finden Sie unter next.autohaus.de!